Links

6. Okt. 2015

Zuerst lasse ich mir mit der Peitsche meinen Po verhauen. Das törnt seinen Schwanz so richtig an. Dann steckt er seinen Prügel aber in meine Löcher und das törnt mich an. Am Ende bekomme ich noch all seine geile Ficksahne ins Gesicht gespritzt. Hmmm, einfach geil…

Keine Kommentare

Sorry, die Kommentarfunktion ist gesperrt.