Links

7. Nov. 2015

So jetzt kommt zu dem kleinen rosa Monster dem Fruchtknebel auch noch das Reizstromgerät zum einsatz und wieder voll auf die Fotze

6. Nov. 2015

Wer so lange nur rumsitzt und nicht mal richtig eine Maske aufsetzen kann, braucht eindeutig eine Erleuchtung. Schön am Kniepranger fixiert wird der Arsch des Sklaven mit der kurzen Gerte malträtiert. Kerzenwachs auf den Kopf, Nippel geklammert und mal eindringlich zur Sprache gebracht, was man von dieser niederen Kreatur hält. Eigentlich hätte man ihm die Nippel auch abreißen können, aber was soll der Wurm dann seiner Frau sagen? Von hinten gibts was auf die Eier und den Schwanz. Und da geht noch mehr, mit dem Wachs der brennende Kerze. Auch der dicke Pelz des Sklaven kann mit den Wäscheklammern schön langgezogen werden. Zumindest der aufgebockte Sklave scheint zu verstehen, was wirklicher Gehorsam ist. Er bekommt seine Neugier mit starken Schlägen ins Gesicht ausgetrieben… 7/48

4. Nov. 2015

Zuerst zeriss er mir meine Nylons dann schlug er meinen Arsch rot under fickte mich tief in meinen Mund! Der alte Drecksack fickte mich hart und spritze mir seinen saft in den Mund den ich schlucken sollte!

4. Nov. 2015

Heuer war ich auf der Venus in Berlin, und du glaubst nicht was mir da passiert ist…Anscheindend bin ich schon während der Messe verfolgt worden.Der Mistkerl hat mich bis ins Hotel nicht mehr aus den Augen gelassen. Und dort ist er dann im Hotelzimmer, als ich mich gerade aus meinen Klamotten gequält hatte, einfach über mich hergefallen und hat mich bis aufs letzte durchgebumst und gefickt wie es Ihm in den Sinn kam!Gott sei dank lies er von mir ab, als er seine Ficksahne auf mir verschmiert hatte… aber mann…. das war schon ein Erlebnis!

31. Okt. 2015

Wie gut das ich meine 24/7 Sklavin immer und überall dabei habe und benutzen kann wie ich es will. Erst fessele und knebel ich sie. Danach lass ich mir den schwanz blasen und dann spritz ich auf das Objekt!

31. Okt. 2015

Schöne EREKTION,Schwanz schlagen, Muschi auf Penis schrubben, Genitalien schrubben,mit Fingernägel schwanz und Eiern kratzen, Schwanz Wichsen-CFNM.

30. Okt. 2015

Heute zu meinem Geburtstag, habe ich mir einen Wunsch erfüllt… Ich habe meinen Sklaven ans Kreuz gefesselt und ihn zuerst mit Reitgerte und Paddel bearbeitet (zum Warm werden) Dann durfte er meine neue Bullwhip spühren…

29. Okt. 2015

Ich bearbeite sein abgebundenes Gehänge weiter oral und mit meinenFüßen. Ein kleines Trampling oder doch mehr ein Eier-lang-ziehen!? Er steht darauf wenn er sein Gehänge mal richtig zu spüren bekommt!

28. Okt. 2015

Damit der kleine Wixer endlich lernt Frauen richtig zu behandeln, bekommt er von mir und SeXxyBitch alias Stella-Do eine ganz spezielle Behandlung! Er wird gefesselt, ANAL mit STRAPON gefickt, bespuckt, dient als Aschenbecher, wird geohrfeigt, geschlagen, und gedemütigt! Er lutscht meine Absätze und leidet unter den Hieben mit Peitsche und Gerte. Als der reudige Wixer total fertig und am Ende ist, spritzt er ab. DANACH bearbeitet der Strapon weiter seine Arschfotze. Sein Arsch wird hart benutzt. Dann darf er an der Leine auf Knien unter Peitschenhieben sein Sperma vom Boden lecken. Wir hatten sehr viel Spaß zusammen und ER war danach ganz kleinlaut. 😉